Evangelisches Dekanat Weilburg

WIR gestalten Kirche in der Region

Dekanat Berichte

Jugendkirchentag 2018

DANKE – Jugendkirchentag 2018

… an alle Besucherinnen und Besucher – für eure Offenheit den Angeboten gegenüber und eure Begeisterungsfähigkeit!

… an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen – für eure Ideen, eure Zeit, euer Engagement und eure ansteckende Freude!

… an alle hauptamtlichen Kolleg*innen – für die wunderbare Zusammenarbeit, den Zusammenhalt und eure Professionalität!

… an die Arbeitsstelle Jugendkirchentag – für eure stets offenen Ohren, euer Durchhaltevermögen und die große Unterstützung zu jeder Zeit!

… an die Helfer*innen des ZOD – für eure unermüdliche Ausdauer, eure Spontanität und die vielen Stunden Einsatz!

… an alle aufgetretenen Gruppen und Einzelpersonen – für tolle Bühnenshows und abwechslungsreiche, musikalische Darbietungen!

… an die Konfirmand*innen, Pfarrer*innen und Teamer*innen – für ansprechende Jugendgottesdienste, die Lust auf Glaube und Kirche gemacht haben!

… an alle Sponsoren und Unterstützer – für finanzielle und ideelle Spenden und praktische Arbeiten!

… an die Sanitäter des DRK Oberlahn – für eure Rundum-Betreuung und schnellen Hilfsmaßnahmen!

… an die Medien-Starter des Medienhauses und die Journalist*innen – für informative Berichterstattung und fantastische Videos, die viele schöne Rückblicke auf den Jugendkirchentag bescheren.

… an die Stadt Weilburg, die EKHN und das Dekanat Weilburg mit ihren Menschen und Einrichtungen – für die Ermöglichung, den Jugendkirchentag in Weilburg stattfinden zu lassen!

… an all diejenigen, die sich in der Aufzählung noch nicht wiederfinden, und doch ihren ganz persönlichen Einsatz zum Jugendkirchentag geleistet haben!

DANKE FÜR EINEN UNVERGESSLICHEN JUGENDKIRCHENTAG 2018 IN WEILBURG!   (Anna da Silva)

Herrnhuter Losungen

3. Sonntag vor der Passionszeit ? Septuagesimae
Tageslosung von Sonntag, 17. Februar 2019
Lobet ihr Völker, unsern Gott, lasst seinen Ruhm weit erschallen, der unsre Seelen am Leben erhält und lässt unsere Füße nicht gleiten.
Ein Lobpreis seiner Herrlichkeit sollen wir sein ? wir alle, die wir durch Christus von Hoffnung erfüllt sind!

Lektorenausbildung

praedikanten

Seitenaufrufe 286414

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen