Evangelisches Dekanat Weilburg

WIR gestalten Kirche in der Region

Helmut Hild Haus Weilburg

Kirchen im Dekanat

allendorf.jpg

Jugendprogramm 2018

jugend2018

Reformation 2017

"Segen" - Ein Tag für Konfirmand*innen

Bunte Segenswünsche für die Gemeinden

Am Samstag, 17. März 2018, hat in Weinbach die Veranstaltung „SEGEN – Ein Tag für Konfirmand*innen" in Weinbach stattgefunden.

Bereits zum vierten Mal hat die Evangelische Jugend im Dekanat Weilburg zu diesem Tag eingeladen. 111 Konfirmand*innen und Konfirmanden aus 17 Kirchengemeinden des Dekanats sind dieser Einladung gefolgt. Durchgeführt wurde der Tag von 10 hauptamtlichen Pfarrerinnenn, Pfarrern und Gemeindepädagoginnen sowie 13 Ehrenamtlichen.

Los ging es in der Mehrzweckhalle in Weinbach. Nachdem sich die Konfirmandengruppen mit Hilfe einer Überraschungsei-Figur vorgestellt hatten, folgte der thematische Einstieg mit einem Sketchboard. Sketchboard ist eine kreative Form der Verkündigung, bei der während des Erzählens ein Tafelbild entsteht. Im Anschluss haben die Konfirmandengruppen sich gemeinsam mit ihren Pfarrerinnen und Pfarrern theoretisch mit dem Segen auseinandergesetzt. Was ist Segen? Was bedeutet Segen für mich persönlich? Wie können wir Gottes Segen weitergeben? Diese und weitere Fragen wurden diskutiert, bevor es am Nachmittag bunt und kreativ zuging. Denn die Konfirmand*innen haben insgesamt 35 Europaletten mit ihren Segenswünschen und ihren Assoziationen zum Thema Segen gestaltet. Diese bunt bemalten Paletten zieren künftig die Gemeinden und können dort auch noch weiter verarbeitet werden, z. B. zu Pflanzgefäßen, Bänken oder Tischen.

Nach einer gemeinsamen Abschlussandacht, die von Dekanatsjugendpfarrer Jörg Lange unter dem Motto „You´ll never walk alone.", gehalten und von Cécile Kuhlmann, Denniz Steinhauer und Anna da Silva musikalisch begleitet wurde, traten die Konfirmand*innen und ihre Betreuer die Heimreise an – mit vielen Eindrücken und einem jeweils ganz persönlichen Segenswunsch, den sie sich gegenseitig gegeben haben.

Ein herzlicher Dank gilt allen Ehrenamtlichen, die mit großem Engagement das ganze Wochenende über im Einsatz waren sowie auch der Karl-Schapper-Schule in Weinbach, die wieder ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. (Bericht Anna da Silva)

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 18. Oktober 2018
Geh hin, der HERR sei mit dir!
Was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.

Flüchtlingssozialarbeit

Erfahren Sie hier mehr

lotterie

Aktuelle Termine

04 Nov 2018
17:00 -
Hubertusgottesdienst

Lektorenausbildung

praedikanten

Neues aus dem Dekanat

Seitenaufrufe 280683